Besondere Geschäftsbedingungen für Seminarangebote

Diese Besonderen Geschäftsbedingungen für Seminarangebote ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Laserworld (Switzerland) AG, wenn Ausbildungsdienstleistungen wie Seminare oder Kurse gebucht werden.

Stand: 06.06.2018

§1 Buchung
Die Buchung einer Teilnahme an einem Bildungsangebot ist verbindlich.

§2 Stornierung
Bei Stornierung der Anmeldung entfallen Stornierungsgebühren i.H.v. 20% der Lehrgangsgebühr. 
Bei Stornierung der Anmeldung bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn entfallen Stornierungsgebühren i.H.v. 50% der Lehrgangsgebühr.
Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne vorherige Stornierung wird die volle Lehrgangsgebühr fällig.

§3 Ausfall, Absage des Termins
Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl für einen geplanten Termin behalten wir uns vor, diesen bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Die Teilnahmegebühren werden in diesem Fall rückerstattet.

 

§4 Teilnahme ohne Anmeldung

Die Teilnahme an einem Seminarangebot ohne rechtzeitige vorherige schriftliche Anmeldung ist nicht möglich. Dem Seminarleiter steht es frei, nicht angemeldete Personen von der Teilnahme am Seminar auszuschließen.

Teilnehmern, die an einem Seminar ohne vorherige Anmeldung teilnehmen (geduldet oder genehmigt durch den Seminarleiter), wird ein Bearbeitungszuschlag von 80 € incl. 19% MwSt zusätzlich zu den Last-Minute Seminargebühren berechnet. 

Distributed brands:

Distributed Brand LaserworldDistributed Brand tarmdistributed brand Ray Technologies
Distributed Brand Laserworld ShoweditorDistributed Brand Garden StarDistributed Brand PangolinDistributed Brand coherentDistributed Brand wireless solutionsDistributed Brand Spider Laser Game

ilda logo black cleanedup 2006 member


Contact us:
ch +41-71-6778080
en +44-161-8720272

info@laserworld.com

You agree to the disclaimer of this page with using it.