FAQ + Seite durchsuchen

Glossar, Definitionen - Unterkategorien

This Glossary shall provide general definitions for terms used on this website as well as give some background information on terms and topics used in show laser and entertainment industry.
If you find a mistake or if you have suggestions for additional terms, please drop an E-Mail to



Dieses Glossar bietet Definitionen zu Begriffen, die auf dieser Webseite auftauchen, und Hintergrundinformationen zu Inhalten und Bezeichnungen, die in der Showlaser- und Unterhaltungsindustrie gebräuchlich sind.
Sollten Sie einen Fehler finden, bzw. Ideen und Anregungen für zusätzliche Erklärungen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an


Häufig abgekürzt als AOM>>> Definition Aktustooptischer Modulator siehe AOM >>>
Was versteht man unter Analoger Modulation? Unter analoger Modulation versteht man im Showlaserbereich, dass eine Laserquelle in der Lage ist, die Ausgangsleistung des Laserstrahls "zu dimmen", also stufenlos in der Leistung zu verändern. Dadurch...

AOM ist die Abkürzung für Akustooptischer Modulator. Damit wird in der Showlaserbranche ein Bauteil bezeichnet, das aus einem eigentlich statischen, nicht modulierendem Laserstrahl ein analog moduliertes Lasersystem macht. Diese Art der analogen...
Der Begriff des "Audience Scanning" beschreibt die bewusste Bestrahlung des Publikums mit sichtbarem Laserlicht. Es wird für bestimmte Effekte, etwa Laser-Tunnel, angewandt - ganz gezielt um den Betrachter visuell in die Show mit einzubinden....
Was ist eine Beam Show / Beamshow? Eine Lasershow kann als Grafikshow oder Beamshow gestaltet werden. Während bei einer Grafikshow Grafiken, Muster, Animationen, etc. auf einer Fläche dargestellt werden, etwa auf Leinwänden, Wasserleinwänden...

Was versteht man unter Blanking? Blanking meint die Fähigkeit eines Showlasers, die Laserausgabe schnell an- und auszuschalten, wenn sichtbare Linien, Grafiken und Animationen dargestellt werden. Beispielsweise benötigt man Blanking bei der...
Was ist ein Bühnenlaser? Ein Bühnenlaser wird hauptsächlich, aber nicht ausschließlich, auf einer Bühne eingesetzt, um z.B. eine Veranstaltung mit einer Lasershow ansprechend zu gestalten. Der Bühnenlaser kann sowohl oben an den Traversen einer...

Was versteht man unter einem Club Laser / Clublaser? Club Laser, bzw. Clublaser sind Showlasersysteme, die dem Zweck der Unterhaltung dienen und hauptsächlich in Clubs, Diskotheken, Pubs und Bars verwendet werden. Diese Laser-Systeme...

Continous Wave (cw), auch Continuous Waveform, bezeichnet im Laserbereich eine kontinuierlich, zeitlich konstante Laserabstrahlung. Das Gegenteil wäre ein gepulster Laser.Ein CW-Laser (im Deutschen auch Dauerstrichbetrieb-Laser) hat keine...
CW ist die Abkürzung für "Continuous Wave"Siehe dazu: "Continuous Wave"
Was bedeutet DAC? DAC steht für Digital Analog Converter, im Deutschen: Digital-Analog-Wandler. Was ist ein Digital-Analog-Wandler? Ein DAC ist ein Hardware-Gerät mit dem man Computer generierte Laserbilder (serielles Signal) in ILDA kompatible...

Eine "Daisy Chain" ist eine Verbindung mehrerer Geräte als Ring oder als Reihe. Im Deutschen wird der Begriff für Gewöhnlich mit "Durchschleifen" eines Steuersignals auf mehrere, addressierbare Geräte übersetzt. Ein Beispiel ist ein...
Unter einem Dauerstrich-Laser versteht man ein Lasersystem mit kontinuierlichem, zeitlich konstant abgestrahltem Laserstrahl.Gebräuchlicherer Begriff, daher weitere Informationen auf: Continuous Wave Laser (CW-Laser)
Wieso Laser in Diskotheken? Discos sind beliebte Orte für Showlaser-Systeme. Dadurch, dass sich Diskotheken zumeist in dunklen Räumlichkeiten befinden, sind die Laserstrahlen der Disco Laser besonders gut sichtbar und sorgen für die optimalen...

Was bedeutet Divergenz? Unter Divergenz versteht man die Aufweitung eines Laserstrahls über eine bestimmte Distanz. Die Angabe erfolgt in mrad (Milliradiant), einer Einheit zur Angabe eines Winkelmaßes. Was ist besser, ein hoher oder ein geringer...
Was ist ein DJ Laser? DJ Laser sind optimal für den mobilen Gebrauch geeignet. Aufgrund der kompakten Größe, des leichten Gewichts und der einfachen Bedienbarkeit, sind DJ Showlaser-Systeme ideale Geräte für mobile DJs, Entertainer und Musiker....

Wofür steht das Akronym DMX? Die Abkürzung DMX steht für Digital Multiplex und bezeichnet ein serielles Signal-Übertragungsprotokoll, das ein spezielles Protokoll von einem Controller an ein DMX-fähiges Gerät (den Laserprojektor) überträgt, um...

Warum heißt es DMX512? Die Abkürzung "DMX" steht für Digital Multiplex und bezeichnet ein serielles Signal, das ein spezielles Protokoll von einem Controller an ein DMX-empfangendes Gerät (z.B. den Laserprojektor) sendet, um vorprogrammierte...

Wofür steht das Akronym DPSS? DPSS steht für "Diode Pumped Solid State Laser", zu deutsch: Diodengepumpter Festkörperlaser. Wie funktioniert ein DPSS-Laser? Diese Art der Laserstrahlungserzeugungbasiert auf dem Pump- und Resonanzprinzip.die...

Was ist ein Effektlaser? Showlaser mit integrierten Lichteffekten werden auch als Effektlaser bezeichnet. Sie verfügen meist über eine Vielzahl an Effekten, die entweder automatisch oder manuell abgespielt und dargestellt werden können. Solche...

Was ist ein Entertainment Laser? Der Begriff "Entertainment Laser" wird im hauptsächlichen im Englischen verwendet und dann im Allgemeinen als Synonym für "Showlaser". Sie werden rein zu Unterhaltungszwecken genutzt, also nicht industriell oder...

Was ist ein Ethernet Laser-Controller? Ein Ethernet Laser-Controller ist ein Digital-Analog-Wandler (hier kommen sie zur >>> Definition eines DAC <<<), der Computersignale in ILDA-Signale umwandelt. Um eigens mit dem PC und einer...

Was ist Farbbalance? Farbbalance beschreibt die Anpassung von einzelnen Farbintensitäten, um natürlichere Farben zu erhalten. In der Showlaser-Industrie wird die Farbbalnce angepasst, um eine bessere Farbmischung darstellen zu können. Da für...
Welche Showlaser eignen sich als Festival Laser? Festival Laser sind an sich keine eigene unterart der Showlasersysteme, allerdings erfordern Festivals besondere Lasersysteme die den speziellen Anforderungen gerecht werden können. Deshalb sollen...

Lasereffekte sichtbar zu machen ist immer ein Projektionsmedium erforderlich. Dies kann für Raumeffekte normaler Haze oder Nebel sein, für Projektionsdarstellungen ist eine Projektionsfläche erforderlich, z. B. eine Leinwand. Es gibt verschiedene...
Galvo: Abkürzung für Galvanometer Siehe dazu: Scanner >>> Definition Scanner >>>
Eine Gaze-Leinwand ist ein spezielles Projektionsmedium, das speziell im Showlaser-Bereich häufig für dreidimensional anmutende Projektionen verwendet wird. Der Begriff "Gaze" bezeichnet ein dünnes Gewebe, das zahlreiche sehr kleine Löcher...
Was versteht man unter einem grafikfähigen Laser? Der Begriff "grafikfähiger Laser" bezeichnet ein Showlaser-System, das dazu fähig ist, animierte Effekte, Grafiken und Texte wiederzugeben. Dafür ist es notwendig, schnelle Scanner Systeme,...

Was ist eine Grafikshow? Lasershows können entweder als Grafik- oder Beamshow gestaltet sein. Bei Beamshows werden die Laserstrahlen in den Raum projiziert. Bei Grafikshows hingegen werden Projektionsflächen verwendet, um Lasergrafiken, -muster,...

Ein Hydroshield ist eine halbrunde "Wasserfontäne", die in der Regel als Projektionsoberfläche für Laser, Video oder Licht benutzt wird. Im Gegensatz zu Wasserleinwänden, bei denen Wassertropfen von oben nach unten fallen, werden Hydroshields vom...
Für was steht ILDA? ILDA ist die Abkürzung für "International Laser Display Association" und meint den Zusammenschluss vieler Laseristen. Der Begriff umschreibt ebenfalls ein Signalübertragungs-Protokoll für die Computer-Steuerung eines...
Wofür gibt es den ILDA Award? ILDA ist die International Laser Display Association, eine gemeinnützige Organisation, um Showlaser und Lasershows auf der ganzen Welt bekannter zu machen. Jedes Jahr findet ihre alljährliche Preisverleihung statt -...
Was bedeutet das Akronym ILDA? ILDA steht für "International Laser Display Association" und ist ein Verein rund um Lasersysteme mit Sitz in den USA, dessen Mitglieder in der Showlaser-Branche tätig sind. Wie wird ein Showlaser mit ILDA-Anschluss...

Was ist ein ILDA Projektor? ILDA ist ein Akronym für "International Laser Display Association", einer gemeinnützigen Organisation, die sich für die Verbesserung und die Ausweitung des Gebrauchs von Showlasern einsetzt. ILDA entwickelte eine...

Was ist ein ILDA-Anschluss? ILDA beschreibt ein Datentransfer-Protokoll, das von der International Laser Display Association (ILDA) entwickelt wurde, um Bild-Daten zwischen Laseransteuerungen und Laserprojektoren auszutauschen. Ein ILDA-Anschluss...

Was ist ein ILDA-Kabel? ILDA bezeichnet ein Datentransfer-Protokoll, das von der International Laser Display Association (ILDA) zum Austausch von Bild-Daten zwischen Lasersteuerung und Showlaser entwickelt wurde. Ein ILDA-Kabel verbindet das...

"International Laser Display Association" ist die Langform des Akronyms ILDA.  >>> Definition ILDA >>>
Für was steht KPPS? KPPS bedeutet Kilo (=Tausend) Punkte Pro Sekunde und beschreibt die Geschwindigkeit eines Showlaser-Scanners. Der Wert gibt an, wie viele tausend Laserpunkte pro Sekunde auf Wänden und anderen geeigneten Oberflächen dargestellt...

Was ist ein Landmark Laser? Als "Landmark Laser" werden Showlaser-Systeme bezeichnet, die im Freien verwendet werden, um einen bestimmten Punkt oder ein Objekt aus der Ferne sichtbar zu machen, beziehungsweise zu markieren. Der Begriff ist vor...

Was ist ein Laser Disply? Der Begriff "Laser Display" ist vor allem in den USA als Synonym für "Showlaser" gebräuchlich und ein Begriff, der verwendet wird, um Laserlicht zu Unterhaltungs- und Veranstaltungszwecken zu beschreiben. Die Besonderheit...

Was versteht man unter Laser Licht? Unter dem Begriff "Laser Licht" wird jene Laserstrahlung zusammengefasst, die im sichtbaren Wellenlängenbereich zwischen 400 und 700nm abstrahlt. Eigentlich handelt es sich bei Laserstrahlung (Laser = Light...

Was versteht man unter Laser Light? Laser Light ist der englische Begriff für Laserlicht, bzw. Laser Licht.
Was ist ein Laser Rainbow? Ein Laser Rainbow, bzw. Laser Regenbogen, bezeichnet 1. den Effekt eines Showlasers, mehrere Strahlen in den Farben eines Regenbogens darzustellen und 2. den Effekt, wenn mehrere Lasersysteme so angeordnet sind, dass sie...

Was ist ein Laser Regenbogen? Ein Laser Regenbogen ist die Eindeutschung des Begriffs Laser Rainbow. Dieser bezeichnet zum einen die Darstellung mehrfarbiger Laserstrahlen eines Showlasers (Bild rechts) und zum anderen die Aufstellung mehrerer...

Was ist eine Laser Show / Lasershow? Als Lasershow wird der Einsatz von Lasersystemen im sichtbaren Spektralbereich (400-700nm)  als Beleuchtungseffekt zu Unterhaltungszwecken im Rahmen einer Präsentation bezeichnet.Lasershows werden, je nach...

Eine Laseranimation ist ein animierter Effekt, dargestellt mit einem Showlaser-System, zum Beispiel eine Graphik, ein Logo oder ein Text. Für solche Laseranimationen ist es essentiell, schnelle Scanner, brillante Farben, gute Strahleigenschaften...

Was meint der Begriff Laserbeleuchtung? Unter Laserbeleuchtung versteht man die stimmungsvolle Beleuchtung von Objekten mittels Laserstrahlen eines Lasersystems. Meistens sieht man Laserbeleuchtung im Außenbereich, wie z.B. in Gärten und Parks,...

Was ist ein Laserist? Ein Laserist entwickelt, erstellt und steuert eine Lasershow. Dazu benötigt der Laserist zumindest einen Showlaser-Projektor. Um eigene Lasershows programmieren zu können, benötigt er eine spezielle Lasershow Software. Für...
Jedes Lasersystem muss vom Hersteller einer Laserklasse zugeordnet werden. Die Rahmenbedingungen sind in der Norm IEC 60825-1 geregelt.Weitere Details und ausführliche Beschreibung in den FAQ Laserklassen
Was ist ein LaserMan? Ein LaserMan ist ein Unterhaltungskünstler, der in einem Laseranzug steckt und inmitten von laserstrahlen auf einer Bühne tanzt. Der LaserMan und die Laserstrahlen bewegen sich synchron zur Hintergrundmusik, um das Publikum...
Was ist eine Laserprojektion? Unter einer Laserprojektion versteht man Grafiken und Animationen, die mittels Laserstrahlen eines Showlases auf einer Oberfläche dargestellt werden. Dafür benötigt ein Laserprojektor ein Scanning-System, oder auch...

Was ist ein Laserprojektor? Ein Laserprojektor ist ein Gerät, mit dem man Animationen und Grafiken mittels Laserstrahlen auf einer Oberfläche darstellt. Neben einer Laserquelle, wie z.B. Dioden, DPSS, OPSL oder Gaslaser in früheren Zeiten,...

Ein Laserschutzbeauftragter ist die Person an einemLaser-Betriebsort, die für die Sicherheit des Laserbetriebs verantwortlich ist. je nach Land sind die Bestimmungen bezüglich eines Laserschutzbeauftragten (Erfordernis, Aufgaben) unterschiedlich....
Als Laserstrahl wird das aus einer Laserquelle emittierte, gebündelte und kohärente Licht bezeichnet.Laserstrahlen sind elektromagnetische Wellen zwischen 400 und 700nm Wellenlänge, die durch stimulierte  Emission entstehen. Licht ist eine...
Der Begriff der "Leinwand" ist vielfältig, hier soll die Begrifflichkeit im Zusammenhang mit Lasern und Lasershows erläutert werden.Um Laserstrahlen sichtbar zu machen ist eine Projektionsoberfläche erforderlich. Diese kann dreidimensional sein,...
Unter dem Lidschlussreflex ist ein Schutzmechanismus des Auges, der dazu führt, dass sich das Augenlid reflexartig schließt, wenn sich Fremdkörper schnell auf  as Auge zubewegen oder aber auch grelles Licht ins Auge scheint. Der...
LSB ist die Abkürzung für: Laserschutzbeauftragter (im Englischen: Laser Sfatey Officer = LSO)>>> siehe Definition Laserschutzbeauftragter >>>
Was ist eine Multimedia Show? Eine Multimedia Show ist eine Unterhaltungsdarbietung, bei der verschiedene Medien wie Audio, Video, Laser, Wasser, Feuer, Pyrotechnik, etc., kombiniert eingesetzt werden. Bei Multimedia Shows in Kombination mit...

Der MZB-Wert definiert die Maximal Zulässige Bestrahlung, der Personen beim Einsatz von Lasersystemen ausgesetzt werden dürfen. Die jeweiligen grenzwerte sind in der Norm IEC-60825 festgelegt und variieren je nach Art des Lasers und der...
Was ist ein Nachtclub Laser? Ein Nachtclub Laser ist ein Lasersystem zum Zweck der Unterhaltung, das vor allem in Diskotheken, Clubs und Diskotheken eingesetzt wird. Vor allem die Kombination von Showlaser-Systemen mit Musik und Soundeffekten hat...

Was ist ein Nightclub Laser? Nightclub Laser ist der englische Begriff für einen Nachtclub Laser.
Wofür steht OPSL? OPSL ist eine Abkürzung für Optically Pumped Semiconductor Laser und bezeichnet eine Technologie, die von Coherent in seinen speziellen Lasermodulen, für den Showbereich die Taipan und Viper Serien, eingesetzt wird.Das...

Optically Pumped Semiconductor Laser, zu Deutsch: Optisch gepumpter Halbleiterlaser, ist eine Lasererzeugungs-Technologie die von Coherent in seinen Taipan und Viper Laserquellen anbietet. Abgekürzt wird der Begriff mit OPSL.>>> Details...
Was ist ein Outdoor Laser? Ein Outdoor Laser ist ein Showlaser, der sich speziell für den Einsatz im Freien eignet. Mit einem Outdoor Laser lassen sich beeindruckende Lasershows und Showlaser-Effekte darstellen. Dadurch, dass diese Lasersysteme...

Was ist eine Outdoor Lasershow? Als Outdoor Lasershow wird der Einsatz von Showlaser-Systemen als Beleuchtungseffekt zur Unterhaltung im Freien bezeichnet. Beim Einsatz als Outdoor Laser kommen in der Mehrzahl der Fälle Strahleneffekte zum...

Was ist ein Party Laser Party Laser sind Showlaser-Systeme, die dem Zweck der Unterhaltung dienen und sich im unteren Leistungsspektrum bewegen. Sie zeichnen sich durch die sehr einfache Handhabung aus und können schnell und unkopmpliziert auf-...

PCAOM ist die Abkürzung für Poly Chromatischer Akusto Optischer Modulator. Im gegensatz zum AOM, dem Akusto Optischen Modulator, der nur eine einzelne Wellenlänge ablenken kann, ist der PCAOM in der Lage mehrere verschiedene Wellenlängen...
Ein Polychromatischer Akustooptischer Modulator (kurz PCAOM) wurde bei Mischgaslasern im Showbereich zur Steuerung von Blanking und Farbmischung eingesetzt.>>> Definition Polychromatischer Akustooptischer Modulator siehe PCAOM >>>
Für was steht PPS? PPS bedeutet Punkte Pro Sekunde und beschreibt die Geschwindigkeit eines Showlaser-Scanners. Der Wert gibt an, wie viele Laserpunkte pro Sekunde auf Wänden und anderen geeigneten Oberflächen dargestellt werden können. Je mehr...

Public Scanning ist ein anderer Begriff für "Audience Scanning". >>> Definition Audience Scanning >>>
Eine Publikumsshow im Laserkontext bezeichnet gemeinhin eine Lasershow-Darbietung, bei der das Publikum direkt bestrahlt wird. Siehe dazu: Audience Scanning 
Was ist ein Rainbow Laser? Ein Rainbow Laser oder auch Regenbogen Laser bezeichnet einen Laserprojektor mit der Möglichkeit, viele Farben in spektraler Anordnung darstellen zu können. Für diesen speziellen Effekt bedarf es eines Showlaser mit...

Was ist ein Regenbogen Laser? Ein Regenbogen Laser bezeichnet die Eindeutschung des Begriffs Rainbow Laser. Ein Rainbow Laser bezeichnet einen Laserprojektor, der mit seinen verschiedenfarbigen Laserstrahlen in der Lage ist, einen...

Was ist ein RGB Laser? RGB Laser sind Showlaser mit genau drei verschiedenen Farbmodulen: rot, grün und blau. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Farbquellen DPSS-, OPSL- oder Diodenmodule sind. Indem alle drei Farben miteinander kombiniert...

Lasereffekte sichtbar zu machen ist immer ein Projektionsmedium erforderlich. Dies kann für Raumeffekte normaler Haze oder Nebel sein, für Projektionsdarstellungen ist eine Projektionsfläche erforderlich, z. B. eine Leinwand. Es gibt verschiedene...
Der Begriff "Safety" hat in Bezug auf die Veranstaltungstechnik und besonders die Showlaser technik unterschiedliche Bedeutungen.In der Veranstaltungstechnik bezeichnet ein "Safety" ein Sicherheits-Fangseil (Drahtseil), das installierte Objekte,...
Der Safety Button ist eine Not-Abschaltung und dient dazu, die Stromzufuhr zur Laserquellen Ansteuerung (über Interlock) oder zum gesamten Lasersystem im Notfall manuell zu unterbrechen. Eine Notabschaltungssituation tritt beim Betrieb von...
Was ist eine Safety Zone? Da Showlasersysteme grundsätzlich gefährlich für menschliche Haut / Augen sein können, bieten professionelle Lasershowsoftwares die Möglichkeit, sogenannte Safety Zonen einzustellen. Innerhalb der eingestellten Bereiche...
Was ist ein Scanner? Der Begriff "Scanner" wird für unterschiedliche Objekte verwendet - bspw im Computerbereich oder in der Veranstaltungstechnik "Lichteffekt Scanner"). Im Showlaserbereich bezeichnet der Begriff die Motoren, die für die...

Was ist ein Showlaser? Der Begriff "Showlaser" oder im Englischen auch "Show Laser" wird verwendet um ein Gerät zur Erzeugung von Laserlicht für Veranstaltungszwecke zu beschreiben. Die Besonderheit der Verwendung des Lasers im Showbereich bzw zu...

ein Sicherheitsfangseil wird als sekundäre Sicherheit bei der Montage von Geräten verwendet.Siehe dazu: Safety>>> siehe Definition von Safety >>>
Sky Laser oder auch SkylaserSiehe: Landmark Laser>>> Definition Landmark Laser >>>
Was bedeutet TTL Modulation? TTL steht für Transistor-Transistor-Logik und bezeichnet im Showlaserbereich eine Art der Modulation bei LAserquellen. TTL modulierte Laserquellen sind aucchließlich in der Lage an oder aus zu schalten - ein "dimmen" -...
Was ist ein USB Laser-Controller? Ein USB Laser-Controller ist ein Digital-Analog-Wandler (hier kommen sie zur >>> Definition eines DAC <<<), der Computersignale in ILDA-Signale umwandelt. Um eigens mit dem PC und einer...
Was versteht man unter einem Veranstaltungstechnik Laser? Es gibt zwar keine spezielle Definition für diesen Begriff, allerdings lassen sich darunter besonders hochleistungsstarke Showlaser zusammenfassen, die selbst für große Veranstaltungen...

Laser(grafik)projektionen benötigen eine Oberfläche, um die Grafiken, Effekte, Texte, die der Laser ausgibt, sichtbar zu machen. Auch Wasser kann als Projektionsfläche dienen. Eine Art der Projektionsoberfläche aus Wasser ist die sogenannte...
"Wasserschild" ist ein anderer Begriff für "Hydroshield" oder "Hydroschild".>>> Definition Hydroshield >>>
Der Begriff "Wasservorhang" wird synonym für "Wasserleinwand" verwendet. >>> Definition Wasserleinwand >>>
Was bedeutet Watt? Watt ist eine physikalische Einheit, um Leistung zu messen. Was ist der Zusammenhang zwischen Watt und Lasern? Die Leistung von Showlasern wird ebenfalls in Watt gemessen. Über je mehr Watt der Laser verfügt, desto heller die...

Was ist Wellenlänge? Der physikalische Begriff der Wellenlänge legt die Farbe einer Laserquelle fest und wird in nm (Nanometer) angegeben. Wie im Schaubild unten zu sehen, sind manchen Farben besser sichtbar als andere.

Was versteht man unter zonenbasierter Strahlabschwächung? Da Showlaser für menschliche Haut / Augen schädlich sein können, wenn sie nicht richtig bedient werden, bieten Lasershow-Software die Möglichkeit , sogenannte Safety-Zonen mit der...

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen