Über die Laserworld Group

Die Laserworld Group ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe mit Fokus auf Herstellung und Vertrieb von Lasersystemen für den Show- und Eventbereich. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Unternehmen der Laserworld Gruppe:
Laserworld Logo Button
Lesen Sie mehr über:
Laserworld (Switzerland) AG
Die gesamte Entwicklung und Produktion unserer Lasersysteme erfolgt in eigenen Fertigungslinien. Wir sind stolz darauf, eine breite Produktpalette anbieten zu können, die im Markt strategisch gut positioniert ist. Unsere Produkte befinden sich auf einem technischen sehr hohen Niveau und erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Darüber hinaus erfüllen unsere Laserprojektoren europäische Sicherheitsstandards und sind gemäß CE, CCC und RoHS zertifiziert.
Laserworld-headquarters
Laserworld-headquarters1
Zu unseren größten Stärken gehören Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, wodurch wir unmittelbar auf Veränderungen und kundenspezifische Anforderungen reagieren können. Dies gibt uns die Möglichkeit, eine große Produktpalette anzubieten, die von kompakten, leicht zu bedienenden Geräten bis hin zu professionellen Lasersystemen reicht.

Laserworld verfügt über einen permanent großen Lagerbestand an Laserprojektoren, so dass die Lieferzeiten auch bei größeren Stückzahlen in der Regel sehr kurz sind. Aufgrund hoher Verkaufszahlen sind wir in der Lage die Produktpreise niedrig zu halten.

Unser weltweites Vertriebsnetz garantiert einen kundennahen sowie schnellen Service und Support.

Geschäftsbereiche

Die Laserworld Group deckt alle Bereiche von Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb von Lasersystemen, deren Steuersoftware und dem Zubehör ab. Dienstleistungen, wie die Einrichtung von Lasershows oder der Showprogrammierung, aber auch die Installation von großen Multimedia-Projekten, werden häufig von Mitarbeitern aus Unternehmen der Laserworld Group erbracht. Einige Projekte werden auch von Vertragspartnern übernommen, die für diese Arbeiten ausschließlich Produkte aus dem Laserworld Portfolio verwenden.

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde Ende 2007 als Schweizer Aktiengesellschaft gegründet. Tatsächlich reichen die Anfänge jedoch noch weiter zurück, da mehrere der heutigen Führungskräfte der Laserworld Group bereits seit über oder fast 20 Jahren in der Showlaserbranche tätig sind. So auch der CEO und Verwaltungsratspräsident von Laserworld, Martin Werner, der seit 2003 einige Showlaser-Unternehmen leitete und teilweise jährliche Wachstumsraten von über 100% erzielte. Schließlich wurde die Entscheidung getroffen, die Laserworld (Switzerland) AG als Dachgesellschaft zu etablieren, unter der alle Firmen und Aktivitäten gebündelt werden sollten.

Durch die weltweite Gründung von Tochtergesellschaften, den Erwerb weiterer Unternehmen sowie durch die Stärkung des globalen Partnernetzwerkes, konnte Laserworld eine große, flächendeckende Marktabdeckung innerhalb der Showlaser-Branche erreichen.

Der Hauptsitz von Laserworld befindet sich am Bodensee in der Schweiz.

Hier ein kurzer Überblick über die Unternehmensentwicklung:

  • Unternehmensgründung Ende 2007 und operativer Start am 01.01.2008.
  • In den Folgejahren wurde das Produktportfolios fortlaufend erweitert und eine eigene Fertigungslinie für professionelle Showlasersysteme aufgebaut.
  • Starke Positionierung des Unternehmens im Markt durch hohe Absatzmengen, neue Technologien und Serienfertigungslinien, sowie ein flächendeckendes Vertriebs- und Lieferketten-Netzwerk.
  • 2010 erhält Laserworld den Zuschlag für den exklusiven weltweiten Vertrieb für die Phoenix Showcontroller Software.
  • Anfang 2011: Integration der Ray Technologies GmbH mit Sitz in Valley, Deutschland. Deren Kerngeschäft im Bereich leistungsstarker High-End-Laserprojektoren, Großveranstaltungen (Olympische Spiele, Messen, etc.), Vermietungen und Installationen für Großprojekte weitert das Portfolio der Laserworld Group.
  • Mitte 2011: Integration von Produkten der Tarm Laser Technologies tlt GmbH & Co. KG sowie von Pangolin Laser Systems Inc. in das Produktportfolio.
  • Ab August 2011: Gründung von Tochtergesellschaften in Schlüsselländern, wie z. B. der Laserworld Asia Co. Ltd. und der Laserworld UK Ltd.
  • Seit Anfang 2012: Erweiterung des Vermietpools auf über 100 Lasersysteme, die nicht nur am Schweizer Hauptsitz, sondern auch in Deutschland und China vorgehalten werden.
  • Im Jahr 2015 wurde die tarm laser technologies tlt GmbH & Co. KG Teil der Laserworld Gruppe.
  • Die Laserworld Academy wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, das bestehende Angebot an Laserschutzseminaren durch weitere Seminar- und Serviceangebote deutlich zu erweitern.
  • 2019 beginnt die Laserworld Group mit der Herstellung von High-End-Showlasern, in die standardmäßig ein ShowNET Laser-Mainboard integriert ist.
  • 2020 bringt die Laserworld Group die völlig neue und innovative RSL Modultechnologie auf den Markt und integriert sie in viele Lasersysteme.

Zahlen und Fakten über die Laserworld (Schweiz) AG

Die Laserworld (Schweiz) AG ist die Dachgesellschaft der Laserworld Group. Die Laserworld Group besteht aus Produktions-, Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen im Showlaser- und Lasershowbereich und hat Tochtergesellschaften in China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Japan, Polen, Spanien und der Türkei.

Laserworld (Switzerland) AG
Rechtsform
Schweizer Aktiengesellschaft
Gründung2007
HauptsitzLengwil, Schweiz
CEOMartin Werner (CEO und Verwaltungsratspresident)
Mitarbeiterweltweit ca. 80
BrancheVeranstaltungstechnik
ProdukteShowlasersysteme, Laser- und Multimediashows
Webseitewww.laserworld.com
Postanschrift
Kreuzlingerstr. 5
CH-8574 Lengwil, Schweiz
Telefon+41 (0)71 6778080
tarm Logo Button
Lesen Sie mehr über:
tarm laser technologies tlt GmbH
tarm® ist seit vielen Jahren eine namhafte Größe in der Showlaser-Branche. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist die Marke tarm® bekannt für hochprofessionelle Lasersysteme und Lasershows. tarm® wurde in der Zeit von Gaslasersystemen groß und begann schon bald nach der Erfindung der Lasertechnik, Laser im Veranstaltungs- und Entertainmentbereich einzusetzen.

Mit dem berühmten tarm®-Center in Bochum hat tarm® in den 1980er Jahren einen Meilenstein in der Implementierung von Lasertechnologie im Bereich Nightlife gesetzt. Das tarm®-Center war mehr als nur ein Nachtclub, es war gleichzeitig ein Showroom für die neuesten Entwicklungen in der Showlaserindustrie und zog dadurch interessierte Kunden aus der ganzen Welt an.

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich tarm® zu einem renommierten Hersteller von High-End-Showlasersystemen entwickelt. Mit dem Produktportfolio sollen vor allem professionelle Anwender angesprochen werden. Seit 2016 ist die tarm® laser technologies tlt GmbH & Co. KG ein Mitglied der Laserworld Gruppe, wodurch sich tarm® auf die Produktentwicklung und innovative Technologien konzentrieren kann. Gemeinsam mit RTI treibt tarm® so die Entwicklung professioneller Lasersysteme innerhalb der Laserworld Gruppe voran.

Der Hauptsitz von tarm® laser technologies tlt GmbH & Co. KG befindet sich in Herne, in der Nähe von Bochum und Dortmund.

Mehr über tarm®: www.tarm.com
tarm building
tarm building
tarm Logo Button
Lesen Sie mehr über:
Ray Technologies
Die Ray Technologies (RTI) hat ihren Sitz in Valley bei München. Sie ist für ihre High-End-Lasersysteme weltweit bekannt. Die Kernkompetenzen von Ray Technologies liegen in der Entwicklung elektronischer Komponenten, der Herstellung von Spezialgehäusen und in der Fertigung professioneller Lasersysteme. Die von RTI gefertigten hochpräzisen Laserdioden-Module werden auch in Laserprojektoren von Unternehmen der Laserworld Group integriert.

RTI ist seit vielen Jahren zertifizierter Coherent Genesis Taipan OPSL-Integrator.
Der ultrakompakte Treiber für die OPSL-Quellen ist außerordentlich leistungsfähig und sehr gefragt. Die geringe Größe dieses Treibers, wie auch die der übrigen von RTI entwickelten elektronischen Komponenten, ermöglichen es, selbst in sehr hohen Laserleistungsbereichen von mehr als 100 Watt Ausgangsleistung kompakte Lasersysteme zu produzieren.

Bei RTI wurden auch die innovativen Weltneuheiten, wie die RTI NEO Serie oder die RSL Modultechnologie, entwickelt.
Ray Technologies verfügt über eine professionelle Fertigung mit eigenen CNC-Fräsen, Montageplätzen für elektronische Komponenten, Arbeitsbereiche für die Feinabstimmung optischer Komponenten und automatisierte Fertigungsmaschinen. Ein sorgfältig ausgewählter Lieferantenpool stellt die hohe Qualität der Komponenten und Bauteile sicher, welche in die Laser von Ray Technologies verbaut werden.

Mehr über RTI: www.raytechnologies.com
RTI building
Portrait Martin Werner
MARTIN WERNER
Chief Executive Officer

Unternehmensgründer und CEO der Laserworld (Switzerland) AG und Vorstand der Laserworld Group.
Kontakt:
+41 71 677 80 80      Mail
de en
Portrait Norbert Stangl
NORBERT STANGL
Chief Marketing Officer
Master of Business Administration (FH)

Zuständig für das internationale Marketing, Produkt -und Unternehmensentwicklung, Software und Controller, sowie für die IT. Berufserfahrung u.a. bei der Daimler AG und einem Beratungsunternehmen.
Kontakt:
+41 71 677 80 82      Mail
de en fr
Portrait Christian Clemens
CHRISTIAN CLEMENS
Chief Operating Officer
Bachelor of Transportation and Organization (ICC) &
Bachelor of International Management (B.A.)

Verantwortlicher für das operative Geschäft, die Logistik und den Einkauf. Berufserfahrung bei mehreren international tätigen Unternehmen.
Kontakt:
+41 71 677 80 95      Mail
de en
Portrait Denis Phoenix
DENIS PHOENIX
Sales Director Laserworld Group
Diplom im Bereich Audio- & Video-Systeme

Sales Director der Laserworld Group und verantwortlich für die Schlüsselmärkte im Nahen Osten, Asien, Afrika und Australien. Experte für Lasersysteme und Installationen. Berufserfahrung in der Veranstaltungsbranche.
Kontakt:
+44 (0)161 872 0272      Mail
en

Vertriebsmarken:

Distributed Brand LaserworldDistributed Brand tarmdistributed brand Ray Technologies
Distributed Brand Laserworld ShoweditorDistributed Brand ShowcontrollerDistributed Brand PangolinDistributed Brand coherent