FAQ + Seite durchsuchen

Allgemeine FAQ

Wie nimmt das menschliche Auge (Laser-) Licht wahr?

Das menschliche Auge erkennt die verschiedenen Wellenlängen des sichtbaren Farbspektrums mit unterschiedlicher Intensität. Das Optimum liegt bei 555nm - das grüne DPSS als RGB Elementarfarbe kommt diesem am nächsten.
Daher ist es ausschlaggebend, die perfekte Balance zwischen bester Leistungsverteilung und größtem Grünanteil zu finden, um die bestmögliche Sichtbarkeit zu erreichen.
Je näher die Nanometer am Optimum sind (auf-und absteigend), desto heller ist das Farbempfinden. Jedoch sieht die Farbwahrnehmungskurve nicht aus wie eine gewöhnliche Gaußsche Glockenkurve und weist spezielle Charakteristiken im blauen und roten Farbspektrum auf.
In einem vergleichsweise breiten Spektrum (ca. 405-465nm), können Blautöne eine radikale Steigerung in der Sichtbarkeit durch Zusatz von grünem Laserlight erreichen. Auf diese Art werden die 445nm SwissLas Module sehr hell und zeigen auch bspw. Farben nahe 473nm.
Im Rotspektrum ist dies nicht möglich, wie auch im Diagramm ersichtlich: Mit einem kleinen Zusatz von grün, wechselt die Mixtur sofort ins orange.

>>> hier klicken zur Anzeige der Wahrnehmungskurve >>>

Visibilitycurve
e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen