RTI PIKO Serie

Die RTI PIKO Lasersysteme vereinen extreme Leistung mit extrem hoher Strahlpräzision in kompaktem Gehäuse. Dadurch sind die RTI PIKO Laser für jede Art von Anwendung geeignet: Festinstallationen, mobiler Einsatz, Multimedia-Projekte, Outdoor Strahlen auf große Distanzen oder auch besonders präzise Grafikdarstellungen.
RTI PIKO RGB 28
RTI PIKO RGB 28
RTI PIKO RGB 30 OPSL
RTI PIKO RGB 30 OPSL
 
Jeder Projektor ist mit schnellen Scannern für flackerfreie Projektionen ausgestattet. Die RTI PIKOs verfügen über ein leistungsfähiges Mainboard zur vielseitigen Steuerung über LAN, DMX, ArtNET, Stand-Alone-Betrieb und sogar ILDA-Streaming. Alle wichtigen Einstellungen, wie geometrische Korrekturen der Projektionszone, können im Mainboard als Master vorgenommen werden. Natürlich ist auch die Modifikation mit FB4 möglich. ILDA-Anschlüsse für die vielseitigste Lasersteuerung sind standardmäßig ebenfalls vorhanden.

Alle RTI PIKO Systeme sind mit einem integrierten Netzwerk-Switch ausgestattet, so dass das LAN-Verbindungssignal einfach durchgeschliffen werden kann. Auch das Not-Aus / Interlock-Signal kann für mehrere RTI PIKO Lasersysteme in durchgeschliffen werden, so dass nur ein Not-Aus für alle miteinander verbundenen RTI PIKO Geräte ausreicht.
 

Vertriebsmarken:

Distributed Brand LaserworldDistributed Brand tarmdistributed brand Ray Technologies
Distributed Brand Laserworld ShoweditorDistributed Brand ShowcontrollerDistributed Brand PangolinDistributed Brand coherent