Latest News

Laserworld News DE

Neuste Netzwerkinterfaces zur Ansteuerung von Lasersystemen sind zur direkten Ablage auf oder neben dem Projektor konzipiert. Lange Verbindungen vom Computer zum Interface werden über ein Netzwerkkabel (LAN) hergestellt, die Verbindung zwischen Interface und Laserprojektor ist bei einer solchen Anwendung sehr kurz, wodurch nur noch ein kurzes ILDA Kabel erforderlich ist. 

Laserworld bietet ein genau für diese Zwecke konzipiertes ILDA Kabel an: Durch die schwarze Farbe ist es unauffällig und passt zur Gehäusefarbe der meisten Laser und der Farbe der meisten Kabel in der Veranstaltungstechnik. Mit einer Länge von nur 40-50 cm ist ein aufgeräumtes Kabelsetup möglich.

Durch den geringen Leitungswiderstand ist das kurze ILDA Kabel auch ideal für hochprofessionelle Lasershow-Anwendungen geeignet.


https://www.laserworld.com/shop/ilda-cable-ext-0-5?___store=de

ILDA Cable 0 5m Example Application info web
Vom 12.09.2015 - 14.09.2015 fanden die beiden Messen BPM und PRO Show zeitgleich im NEC in Birmingham statt. 

Während die PRO Show in Birmingham vor allem Nutzer professioneller Veranstaltungstechnik anspricht ist die BPM, welche zeitgleich stattfand, eine Messe speziell für DJ’s und Entertainer.

Das breite Produktportfolio der Laserworld Gruppe spricht beide Zielgruppen in hohem Maße an, weshalb  während der drei Ausstellungstagen (12.09.2015 – 14.09.2015) eine große Anzahl an Geräten der Laserworld Gruppe präsentiert wurde.

Für jede der beiden Messen wurde eigens eine Show produziert: Für Anwender professioneller Veranstaltungstechnik war vor allem die PRO Show maßgeblich. Derweil beinhaltete die BPM Show Geräte speziell für DJ’s und Hobbynutzer. 

Die „kleinere Show“, welche für die BPM Besucher konzipiert wurde,  konzentrierte sich hauptsächlich auf die Präsentation der neuen CS-1000RGB MKII und CS-2000RGB MKII Serie, sowie einige Produkte der Diode und Proline-Serie.  In der PRO Show hingegen wurden hauptsächlich RTI Projektoren der ATTO- und FEMTO Serie verwendet sowie zwei Geräte der HB-Light-Cube und einige BeamNet-10 PRO’s.

Sowohl die BPM und PRO Shows als auch die Introsequenz wurden mit Pangolin BEYOND Lasershowdesigner erstellt. Die Programmierung übernahm der Laserworld Partner Daniel Briggs von AC Laser.

BPM PRO Show Birmingham 2015 0001
Die Wirtschaft in Südkorea entwickelt sich, und der Bedarf nach Veranstaltungstechnik wächst zunehmend. Die Laserworld Firmengruppe hat daher im August dort eine Vertriebsniederlassung eröffnet. Der Niederlassungsstandort wurde bewusst zentral gewählt, wodurch sich Daejeon als äußerst geeignet zeigte.  Von Daejeon aus wird Laserworld Korea den Vertrieb von Showlaserprodukten und deren Service für den koreanischen Markt übernehmen.

„Besonders qualitativ hochwertige High-Power Lasersysteme aus europäischer Fertigung sind gefragt“ sagt Peter Jeong, Geschäftsführer der Laserworld Korea. „Wir wissen um den Bedarf an Qualitätsprodukten in unserem Land – die Produkte der Laserworld Gruppe sind daher für unseren Markt besonders gut geeignet.“

Produktinformationen und Kontaktdaten auf Koreanisch finden sich auf  http://www.laserworld-korea.kr

Peter Jeong kann direkt unter +82-70-7592-4484 erreicht werden.

Laserworld Korea Starts

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen