Der Showlaser Guide - Modulation

Die Modulation eines Lasers beschreibt seine Fähigkeit die Laserausgabe während der Erzeugung von Figuren entweder nur an- und auszuschalten, oder aber Farbmischungen zu erzeugen.
Die Modulation kann TTL sein, was bedeutet, dass die Laserquelle nur an- und ausschalten, jedoch die Leistung nicht dimmen kann. Die andere Option ist ein analog modulierter Laser. RGB Lasersysteme mit TTL Modulation können maximal 7 Farben erzeugen, wohingegen analog modulierte Systeme mehrere Millionen Farbabstufungen beherrschen können. Showlaser für Einsteiger sind oft TTL moduliert, professionelle Lasersysteme sind analog moduliert.

Weiterführende Informationen:

Im Laser-Glossar:
- TTL Modulation - Was bedeutet TTL Modulation?
- Analoge Modulation - Was versteht man unter Analoger Modulation?


Analog modulierte Laser kaufen:

Vertriebsmarken:

Vertriebsmarke LaserworldVertriebsmarke tarmVertriebsmarke Ray Technologies
Vertriebsmarke Laserworld ShoweditorVertriebsmarke Garden StarVertriebsmarke SparkBlasterVertriebsmarke PangolinVertriebsmarke coherentVertriebsmarke wireless solutionsVertriebsmarke Spider Laser Game

ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen