FAQ + Seite durchsuchen

Glossar, Definitionen - Unterkategorien

Häufig abgekürzt als AOM>>> Definition Aktustooptischer Modulator siehe AOM >>>
Was versteht man unter Analoger Modulation? Unter analoger Modulation versteht man im Showlaserbereich, dass eine Laserquelle in der Lage ist, die Ausgangsleistung des Laserstrahls "zu dimmen", also stufenlos in der Leistung zu verändern. Dadurch...

Was ist ein Animationslaser? Der Begriff Animationslaser beschreibt einen Showlaser, der in der Lage ist, animierte Effekte, Grafiken und Texte darzustellen. Um lebendige Animationen zu entwerfen, die nicht flackern, muss das Lasersystem über...

AOM ist die Abkürzung für Akustooptischer Modulator. Damit wird in der Showlaserbranche ein Bauteil bezeichnet, das aus einem eigentlich statischen, nicht modulierendem Laserstrahl ein analog moduliertes Lasersystem macht. Diese Art der analogen...
Der Begriff des "Audience Scanning" beschreibt die bewusste Bestrahlung des Publikums mit sichtbarem Laserlicht. Es wird für bestimmte Effekte, etwa Laser-Tunnel, angewandt – ganz gezielt um den Betrachter visuell in die Show mit einzubinden....

Vertriebsmarken:

Vertriebsmarke LaserworldVertriebsmarke tarmVertriebsmarke Ray Technologies
Vertriebsmarke Laserworld ShoweditorVertriebsmarke Garden StarVertriebsmarke SparkBlasterVertriebsmarke PangolinVertriebsmarke coherentVertriebsmarke wireless solutionsVertriebsmarke Spider Laser Game

ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen