Latest News

Neues leistungsstarkes LAN-Interface

Laserworld News MicroNet Slim 280x80

Laserworld bietet ab sofort die MicroNet Slim - ein neues leistungsstarkes Netzwerk-Interface für Phoenix Showcontroller

Nachdem Pangolin Phoenix Showcontroller Anfang 2013 übernommen hatte, wurde die Entwicklung beider Softwareprodukte harmonisiert und Phoenix Showcontroller wurde weiterentwickelt. Zeitgleich mit den Softwareverbesserungen entwickelte Laserworld eine eigene leistungsstarke Lösung für eine hochprofessionelle Netzwerkansteuerung mit Phoenix. Mit der neuen MicroNet Slim ist es nicht nur möglich, Standardlasersysteme anzusteuern sondern auch High-End-Projektoren mit mehr als drei verschiedenfarbigen Laserquellen (bis zu 6 Farben möglich!). Der Prozessor ermöglicht eine Auflösung von echten 12 bit auf beiden Scan-Achsen und eine Scan-Geschwindigkeit von bis zu 150kpps.
Aufgrund dieser hervorragenden Auflösung können Farbverläufe und langsame Bewegungen besonders gleichmäßig und stufenlos wiedergegeben werden.

Die MicroNet Slim besitzt eine integrierte SD Card und eine Wiedergabefunktion, wodurch ILDA-Dateien problemlos ausgegeben werden können. Die Netzwerk-Ansteuerung (Standard-Ethernet) stellt die wichtigste Option der MicroNet Slim dar. Mehrere MicroNet Slim Interfaces können über einen zentralen Ansteuer-PC und mit Hilfe eines Standard- Netzwerk-Switches angesteuert werden. Für die Adressierung des jeweiligen MicroNet Slim Interfaces, kann die entsprechende IP-Adresse direkt am Interface über Dip-Schalter eingegeben werden.

Sollte die Netzwerkansteuerung nicht möglich oder nötig sein, kann über die integrierte DMX-Schnittstelle genutzt werden, um die Muster auf der SD Card auszugeben. Diese Funktion ermöglicht wiederum die problemlose Integration in bereits bestehende Lichtinstallationen. Das DMX-Signal kann außerdem von der Phoenix-Software an das Netzwerk-Interface gesendet werden, um dort über das 'DMX out' weitere Licht- oder Bühneneffekte via Software anzusteuern. In umgekehrter Richtung ist es außerdem möglich, die Phoenix Software über 'DMX in' (am MicroNet Interface) remote zu steuern.

Diese vielseitigen Steuermöglichkeiten machen die MicroNet Slim zu einer hervorragenden Lösung für permanente Installationen, wie auch für den mobilen Einsatz. Das Gehäuse ist äußerst widerstandsfähig und es ist möglich, das Interface über zwei unterschiedliche Stromquellen zu versorgen: Entweder über USB oder über einen extrenen 9V DC Stromadapter (im Lieferumfang enthalten).
Die MircoNet Slim ist eine wahre Hochleistungs-Netzwerkkarte für professionelle Anforderungen.


MicroNet Slim Fakten:

- Volle LAN-Kompatibilität; das Signal kann über einen herkömmlichen LAN-Switch verteilt werden
- Flexible IP-Adress-Einstellungen: fixe Adresse, DHCP oder AutoIP
- 12 bit Auflösung beim X- und Y-Achsen-Scanning
- 6-farb Ansteuerung möglich
- integrierte SD Card
- DMX IN, DMX Out

Hier finden Sie die MircoNet Slim im Laserworld-Shop

e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen