FAQ + Seite durchsuchen

Glossar, Definitionen - Unterkategorien

Glossar, Definitionen

Laserist

Was ist ein Laserist?

Ein Laserist entwickelt, erstellt und steuert eine Lasershow. Dazu benötigt der Laserist zumindest einen Showlaser-Projektor. Um eigene Lasershows programmieren zu können, benötigt er eine spezielle Lasershow Software. Für Live Lasershows bedarf es zusätzlich einem Gerät zur Ansteuerung des Lasersystems. Beispielsweise ein Computer oder einem Lichtpult. So können verschiedene Muster, Grafiken, Animationen und Beamvariationen ausgewählt und dargestellt werden. Der Laserist ist aber nicht nur für den Aufbau und die Ansteuerung von Lasershows verantwortlich, sondern kümmert sich auch um die Einhaltung örtlicher Sicherheitsbestimmungen. So sollte er in Deutschland auch Laserschutzbeauftragter sein.

Wie werde ich Laserist?

Es gibt momentan keine spezialle Ausbildung zum Laseristen. Die meisten ihrer Zunft fangen mit Laser als Hobby an und werden über die Jahre zu professionellen Laseristen. Nach dem Kauf des ersten preisgünstigen Geräts, folgt ein Laserprojektor zusammen mit Lasershow Software und so weiter. Was auf jeden Fall hilft, um Laserist zu werden: üben, üben, üben.

e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen