FAQ + Seite durchsuchen

Glossar, Definitionen - Unterkategorien

Glossar, Definitionen

Hydroshield

Ein Hydroshield ist eine halbrunde "Wasserfontäne", die in der Regel als Projektionsoberfläche für Laser, Video oder Licht benutzt wird. Im Gegensatz zu Wasserleinwänden, bei denen Wassertropfen von oben nach unten fallen, werden Hydroshields vom unten aus halbkreisförmig nach oben erzeugt. Sie bestehen aus einer speziellen 180° flachen Düse, kombiniert mit einem starken Pumpensystem. Es ist wichtig, eine permanente Wasserversorgung zu gewährleisten, weshalb die Düse inder Regel in einem See oder ähnlichem platziert wird.
Der Vorteil von Hydroshields gegenüber anderen Arten von Leinwänden liegt, insbesondere bei großen Showproduktionen und im Aussenbereich, auf der Hand:
- Es ist keine Montage an einer Decke oder generell von oben erforderlich.
- Die Projektionsoberfläche kann innerhalb von wenigen Sekunden aufgespannt werden und genauso schnell wieder verschwinden
- Je nach Pumpenstärke und Typ des Hydroshields sind sehr großflächige Projektionen möglich.
- Mit Lasern sind sowohl Front- wie auch Rückprojektionen möglich. Videoprojektionen erscheinen nur bei Rückprojektionen entspechend hell.

Der große Energieverbrauch und die notwendige Stärke der Pumpe sind der Nachteil von Hydroshield Systemen. Während die spezielle Düse vergleichsweise leicht ist, sind die notwendigen Zubehörteile sowie die Pumpe sehr schwer. Daher werden deratige Hydroshield Systeme vor Allem bei Festinstallationen und großen Multimediashows verwendet.

Vertriebsmarken:

Vertriebsmarke LaserworldVertriebsmarke tarmVertriebsmarke Ray Technologies
Vertriebsmarke Laserworld ShoweditorVertriebsmarke Garden StarVertriebsmarke PangolinVertriebsmarke coherentVertriebsmarke wireless solutions

ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
info@laserworld.com