FAQ + Seite durchsuchen

Glossar, Definitionen - Unterkategorien

Glossar, Definitionen

AVB - Audio Video Bridging

AVB (im industriellen Bereich auch TSN genannt) ist die Abkürzung für “Audio Video Bridging” und beschreibt einen Standard für die synchronisierte und digitale Übertragung von Audio-, Video- und ähnlichen Signalen in Echtzeit. AVB verwendet eine Netzwerk-  / Ethernet-Infrastruktur, um zeitkritische Signale Signale von einem Sender (Talker) zu einem bestimmten Empfänger (Listener) zu übertragen. Im Gegensatz zu TCP / IP- oder UDP-Verbindungen nutzt AVB reservierte Bandbreiten für diese kritische Signalübertragung. Das bedeutet, dass die Verbindung zwischen Sender und Empfänger immer stabil bleibt, selbst wenn eine Vielzahl an Geräten mit dem Netzwerk verbunden sind. AVB verwendet speziell verwaltete Netzwerk-Switzches, die diese Art der Bandbreitenverwaltung ermöglichen. Einrichtung und Bedienung eines AVB-Netzwerkes sind sehr einfach, da die Verwaltung bereits in die Switches integriert ist. 

Datensignale erfordern insbesondere im Laserkontext ein hohes Maß an Stabilität. Bei hochprofessionellen Anwendungen muss das Laserdatensignal häufig über längere Strecken übertragen werden, Signalverluste oder -verzögerungen sind dabei nicht akzeptabel. An dieser Stelle hat AVB einen klaren Vorteil gegenüber klassischen Netzwerkübertragungsprotokollen. AVB und das veraltete TCP / IP harmonieren dennoch auf derselben Netzwerk-Hardware.

Der AVB-Standard bietet jedoche noch mehr: Da AVB Daten als Audio-Singal überträgt, ist es auch möglich, das Lasershowsignal aufzunehmen, mit einer normalen Audioeditier-Software zu bearbeiten und erneut abzuspielen. Bei Lasershows ist es somit möglich, Teile oder ganze Shows einfach als Mehrkanal-Audiodatei aufzunehmen und  mit einer beliebigen Audio-Software über AVB abzuspielen. Dies gilt auf für andere Signale, die über AVB gesendet werden, etwa zur Video- oder Lichtsteuerung.

Kreative, die mit Software-Paketen wie Touch Designer, Ableton live oder Max MSP arbeiten, können eigene Laser-Einlagen erstellen und über AVB wiedergeben. 

Zu den Lasersystemen, die mit AVB kompatible sind, gehört u. a. auch der LaserAnimation Sollinger PHAENON accurate

Vertriebsmarken:

Vertriebsmarke LaserworldVertriebsmarke tarmVertriebsmarke Ray Technologies
Vertriebsmarke Laserworld ShoweditorVertriebsmarke Garden StarVertriebsmarke PangolinVertriebsmarke coherentVertriebsmarke wireless solutions

ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
[email protected]