DMX Addressierung - DMX Rechner

Viele unserer Showlaser-Systeme können über den DMX512-Modus angesteuert werden. Da DMX (Digital Multiplex) ein serielles Signal mit einem speziellen Protokoll darstellt, ist es möglich jedem eingebundenen System eine bestimmte Startadresse zuzuordnen.

Dieses Berechnungstool unterstützt Sie dabei, die richtige Dip-Schalter-Einstellung für eine bestimmte DMX-Adresse zu ermitteln. Die Dip-Schalter sind nach dem binärischen System aufgebaut, was bedeutet, dass diese nur die Werte 0 und 1 wiedergeben können. Die Berechnung ist vergleichsweise einfach: Jeder Dip-Schalter hat den Wert 2n , wobei n die Nummer des Dip-Schalters ist. Der erste Dip-Schalter ist 0 (Computersysteme beginnen bei 0 an zu zählen und nicht bei 1). Wenn dieser auf ON steht, d.h. 20 = 1. Dip-Schalter 2 hat den Wert 1, also 21 = 2. Der dritte Dip-Schalter hat 22 = 4, der vierte 23 = 8.

Um eine Einstellung vorzunehmen, müssen Sie zunächst die höchst möglich passende Zahl bestimmen. Anschließend können kleinere Zahlen hinzugefügt werden.

Beispiel:

DMX512 Wert 11 sieht folgendermaßen aus:
1. Die höchste Zahl, die passt ist 23 = 8
2. Die zweithöchste Zahl ist 21 = 2
3. Die dritthöchste Zahl, die passt ist 20 =1

Die Einstellung sieht somit folgendermaßen aus: 11010000


Verwenden Sie den DMX512-Rechner für eine einfache Konfiguration:



Input DMX Address Number:


Dip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch CalculatorDip Switch Calculator





e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen