FAQ + Seite durchsuchen

Glossar, Definitionen - Unterkategorien

Glossar, Definitionen

ILDA Laser

Was bedeutet das Akronym ILDA?

ILDA steht für "International Laser Display Association" und ist ein Verein rund um Lasersysteme mit Sitz in den USA, dessen Mitglieder in der Showlaser-Branche tätig sind.

Wie wird ein Showlaser mit ILDA-Anschluss angesteuert?

Vor vielen jahren wurde von diesem Verein ein Übertragungsstandard für Steuersignale zur Ansteuerung von Laserprojektoren definiert, der in der Showlaserbranche für die Ansteuerung professioneller Systeme verwendet wird.
Mit diesem ILDA Protokoll ist es möglich, ein Lasersystem über Computer anzusteuern. Dafür wird Software (z. B. Pangolin oder Phoenix) benötigt. Das ILDA Signal ist eine parallele Übertragung, wohingegen das Computer Steuersignal seriell ist. Aus diesem Grund muss das Computer Steuersignal von einem "Digital Analogue Converter" (DAC, dt: Digital Analog Wandler), auch "USB Interface" oder "USB Box" genannt, in das analoge Signal umgewandelt werden. Neueste DAC Systeme nutzen anstatt einer USB-Schnittstelle zum Computer ein normales Netzwerk (Ethernet) und das TCP/IP Protokoll zur Übertragung. Der DAC wandelt dann serielles TCP/IP Protokoll in analoges ILDA Protokoll um.
Will man verschiedene Laserprojektoren individuell ansteuern, ist es erforderlich individuelle Steuersignale zu geben, weshalb je individuell zu steuerndem Laserprojektor je ein DAC erforderlich ist. Will man dagegen, dass mehrere Projektoren dieselben Effekte wiedergeben, kann man das ILDA Signal an diese Laserprojektoren auch durchschleifen (siehe auch: Daisy Chain)
Im Gegensatz zu DMX, ist es mit ILDA möglich, eigenen Lasereffekte, -grafiken, -texte usw. zu erstellen.

ILDA-Signal über große Entfernungen

Moderne Showlaser-Software nutzt die Übertragung des ILDA-Signals via LAN und konvertiert dabei das serielle ILDA-Signal in das analoge ILDA-Signal direkt als Laserprojektor. Dadurch können die Limitierungen der analogen Signal-Übertragung überwunden werden und große Distanzen stellen kein Problem mehr dar.

Welcher ILDA-Projektor ist der beste?

Es gibt nicht den einen "besten" Showlaser. Es gibt nur den besten Laser für die Lasershow auf ihrer Veranstaltung. Das hängt von vielen Faktoren ab: Wie groß ist ihre Veranstaltung? Möchten Sie Grafikprojektionen verwenden? Handelt es sich um eine Multimediashow mit Wassereffekten? Soll es eine Outdoor Show oder eine Show im hellen Tageslicht werden?
Laserworld bietet viele Showlaser an und nur die kleinsten Lasergeräte haben keinen ILDA-Anschluss, sondern DMX oder Automatikmodi.
Als Software für Lasershows gibt es unter anderem den Laserworld Showeditor bei uns im Shop.

Showlaser mit ILDA-Anschluss kaufen

Hier finden Sie eine Auflistung aller Showlaser bei Laserworld, die über einen ILDA-Anschluss verfügen. Vom preisgünstigen Laser bis zur High-End-Version. Klicken Sie den jeweiligen Laserprojektor an, um mehr Informationen aus unserem Shop zu erhalten.

e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen