Wassereffekte für dreidimensional wirkende Lasershows

Wenn Showlaser und Wassereffekte miteinander kombiniert werden, entstehen einzigartige und faszinierende Bilder. Durch die Lichtbrechung in Wassertropfen werden plastische Eindrücke geschaffen, die dreidimensional wirkende Projektionen erzeugen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten Wassereffekt zu erzeugen:

Wasserleinwand

Wasserleinwände werden überlicherweise im Indoor-Bereich eingesetzt, um dort eine Projektionsfläche zu schaffen, die einfach und schnell ein- und ausgeschaltet werden kann.
Eine Wasserleinwand entsteht, wenn eine große Menge kleiner Wassertropen in hoher Geschwindigkeit nach unten fallen und dadurch eine Art Vorhang bilden.
Die Leinwand besteht aus einem Leinwandelement,  das mit Düsen dicht bestückt ist, einer starken Wasserpumpe und einem Wasserbecken. Um einere besseren Tiefeneffekt erzielen zu können und die "Auflösung" der Projektion zu verbessern, ist das Leinwandelement mit zwei bis drei Düsenreihen bestückt, die hintereinander leicht versetzt angeordnet sind. Je höher die Zahl der Düsenreihen ist, desto höher ist auch die Wasserdichte für die Projektionsfläche.
Wasserleinwände werden für gewöhnlich als Projektionsfläche für Laser- oder Videoprojektoren verwendet. Es gibt auch Anwendungsmöglichkeiten, in denen die Wasserleinwand selbst als Effektelement eingesetzt wird.
Neben einfachen Wasserleinwänden gibt es auch Weiterentwicklungen, bei denen die Leinwand selbst grafikfähig ist. Dabei können die einzelnen Wasserdüsen und somit auch der Wasseraustritt kontrolliert werden. Das Darstellen von Texten und Mustern wird durch gezieltes Steuern der einzelnen Düsen ermöglicht. Im Zusammenspiel mit Lasern können so beeindruckende Effekte erzeugt werden.
water shield1

Wasserschild / Hydro-Shield

water shield2
Wasserschilde funktionieren in umgekehrter Weise wie Wasserleinwände: Sie werden von unten nach oben erzeugt. Wasserschilde benötigen eine extrem starke Pumpe. Die Wirkung und Streuung des Wassers ist sehr breit, so dass es nur in großen Wasserbecken benutzt wird. Alternativ zu einem künstlichen Becken könnte das auch ein natürlicher See oder Fluss sein.
Wasserschilde sind perfekte Oberflächen, um darauf mit Video oder Laser zu projizieren.
Professionelle Hydro-Shields liefern eine Fläche von etwa 25 m Radius (also einer Breite von rund 50 m).
Der Vorteil von Wasserschilden gegenüber festen Projektionsflächen ist die Möglichkeit, diese plötzlich während eine show zu öffnen oder schnell wieder zu schließen.
Die Wasseroberfläche bricht das Licht dabei auf eine Weise, dass ein 3D-ähnlicher Effekt entsteht.
Fast jede größere Multimedia-Show nutzt Wasserschilde als temporäre Projektionsflächen.

Wasserfontänen - Wasserspiele

Wasserfontänen oder Wasserspiele werden verwendet, um bei Outdoor-Events den Blick des Zuschauers in der Höhe zu lenken, so dass die Künstler, Artisten und Darsteller beispielsweise das Bühnenbild für die nächste Szene vorbereiten können.
Vor allem in Multimedia-Shows wird dieser Effekt gerne verwendet. Aber die Wirkung solcher Fontänen oder Wasserstrahlen ist nicht nur ein willkomennesseparater Effekt für Regisseure, sondern kann durch geielte Kombination mit Lasern und zusätzlichen Lichtquellen die Gesamtshow emotional unterstützen.
Farblich abgestimmt und synchronisiert zur Musik kann eine zusätzliche Dimensionen erzeugt werden:
Durch den entstehenden Sprühnebel werden Laserstrahlen reflektiert und werden so sichtbar. Auch die Wassersäulen selbst können durch Laserprojektionen farblich hervorgehoben und ducrh Effektprojektionen ein eigenes Gestaltungselement in der Show werden.

Zur Erzeugung einer Wasserfontäne ist eine sehr starke Pumpe mit einer speziellen Düse (teils auch richtungsveränderlich). Die maximale mögliche Höhe der Fontäne hängt maßgeblich von der Pumpenleistung und Düsenform ab.
water shield4

Springbrunnen

water shield5
Jeder kennt die kleinen Springbrunnen in Parks oder Gärten, aber es gibt auch professionelle Varianten, die ferngesteuert werden können und häufig als Teile von Multimedia-Show eingesetzt werden. Diese Systeme können über DMX z. B. in ihrer Leistung (z. B. Höhe) gesteuert werden. Auf diese Weise ist es leicht, sie während der Show immer wieder unterschiedlich zum Einsatz zu bringen.
Eine Vielzahl von Springbrunnen, die in spezieller Weise zueinander angeordnet sind, können über das Pumpensystem einzeln, zusammen oder in Reihe angesteuert werden. Auch hier ist es möglich bewegliche Düsenköpfe zu nutzen.

Für Videoprojektionen eignet sich ein Springbrunnen in der Regel nicht, während Laser erstaunliche Effekte erzeugen können. Je nach Art des Brunnens und der Fontänenform, scheint es als würden tausende von Diamanten zu Boden regnen, die vom Laser angestrahlt werden.
 
Wenn Sie Interesse an einer Wasser-Effekt-Show in Kombination mit Video und/oder Laser haben, fragen Sie uns: Wir haben eine Vielzahl unterschiedlicher Lösungen und Optionen für Ihr individuelles Projekt.

Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen

e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen