Pangolin Lasershow Designer 2000 - LD-2000

Überblick über die Lasershow Designer Produktfamilie


Lasershow Designer 2000 ist eine weltweit stark verbreitete Softwarelösung zur professionellen Ansteuerung von Showlaser Systemen. Es können sowohl eigene Lasershows neu erstellt , als auch bestehende Shows wiedergegeben werden.
Die Software ist intuitiv bedienbar, so dass auch Anfänger bereits sehr schnell beeindruckende Ergebnisse erzielen können. Nichtsdestotrotz richtet sich die Software natürlich auch an hoch professionelle Anwender, die über reine Lasershows hinausgehende Multimedia-Spektakel oder andere über viele Gewerke der Veranstaltungstechnik vernetzte Laseranwendungen durchführen möchten.
Pangolin LD2000

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Produkte und Lösungen aus der Lasershow Designer Produktfamilie:


Lasershow Designer 2000 - LD-2000

LD-2000 ist das Herzstück der Lasershow Designer Produktfamilie. Viele Zubehörlösungen und Erweiterungen sind für die vielseitige Lösung verfügbar.

Die Software  ist nicht nur für Grafikshows konzipiert worden, sondern verfügt auch über beeindruckende Fähigkeiten im Bereich der Beamshow Programmierung. In Zusammenhang mit der speziell optimierten Hardware QM-2000, die über einen eigenen, leistungsstarken Prozessorchip verfügt, ist LD-2000 in der Lage die Laser-Hardware so anzusteuern, dass die Ausgabehelligkeit sowie die Qualität der dargestellten Muster auf hervorragende Qualität hin optimiert ist.

Natürlich ist es möglich die LD-2000 Software auch über andere Signalquellen fernzusteuern, wie beispielweise DMX oder Video Software. Aber es ist auch möglich eben diese anderen Steuerungssysteme aus Pangolin LD-2000 heraus anzusprechen (über Timecodesteuerung).
Pangolin Lasershow Designer 2000 LD2000


Das Lasershow Designer 2000 Paket besteht aus ...

LD-2000 Software:

Ein Paket unterschiedlicher Programme für verschiedene Anwendungsfälle im Showlaserbereich. Neben dem Haupt-Programm, das speziell für Timeline-Basierte Lasershowproduktionen entwickelt wurde, sind dies beispielsweise Testprogramme und andere spezielle Ansteuerungsmöglichkeiten. Zusammen mit den verschiedenen Programmodulen und Schnittstellen entsteht ein Gesamtwerkzeug mit enormem Funktionsumfang und vielen Gestaltungsmöglichkeiten für Anfänger und Profis.
Die Software ist auf allen Microsoft Windows Betriebssystemen lauffähig (2000, ME, XP, Vista, Windows 7).
Ein Auszug aus dem Softwarepaket:
  • LD-2000 - Zeichen- und Grafikprogramm
  • Showtime - zeitachsenbasiertes Show Programmierungs- und Wiedergabesystem
  • Autoplay - einfach zu bedienendes, automatisches Wiedergabeprogramm für fertige Lasershows, inklusive einer Lauftextfunktion
  • Live! - eine Bedienoberfläche für die Live Laser Bedienung, bspw. in Diskotheken oder Clubs.
  • TraceIT - Bild- und Grafik-Tracing Programm. Zur Konvertierung von Bildern und Grafiken aus Bildformaten in laserkompatibles Ausgabeformat
  • Lasershow Video VST - real time Video to Laser converter
  • Asteroids - eine Laserausgabeversion des bekannten Spieleklassikers
  • AVS-Laser - Musik-Visualisierungs Plugin für WinAmp
  • Über 120 kostenlose Shows und Demos. 15 Shows davon mit lizenfreier Musik!
  • Über 300.000 Laser Frames und Animationen - inclusive der kompletten Lightspeed Design Library
  • eine Tutorial DVD die die Funktionen der Software im Detail erklärt.

QM-2000 Ausgabekarte (DAC)

Die QM-2000 Ausgabekarte ist zuständig für die Wandlung des digitalen Softwaresignals in eine analoge Ansteuerung für den Laser. Die QM-2000 Karte ist in der Basis-Version als PCI Karte für Desktop Rechner konzipiert. Der eigene Prozessor auf der Karte ermöglicht extrem gute Ausgabequalität und hervorragende Helligkeitsausgabe am Laser.
Die Rechenleistung für die effektive Laserausgabe wird von der QM-2000 Karte übernommen: die Laser Frames und der Show-Inhalt werden über die Karte geladen, wodurch die Performance und Stabilität nochmals erhöht wird.

Laserworld empfiehlt für die Anwendung von LD-2000 an Laptops die Verwendung der optional erhältlichen NET-Box: Hier kann die QM-2000 Karte integriert und dann über normales TCP/IP Netzwerk angesteuert werden. Diese Kombination bieten wir auch in unserem eigenen Vermietpool an.

Pangolin QM2000 QM-2000



Software-Lizenzvarianten für unterschiedliche Anforderungen

Pangolin LD-2000 INTRO

Produktvariante für normale Anforderungen. Diese Variante ist für die Ein-Projektoren-Steuerung konzipiert. Sollen mehr Ausgabekarten angesteuert werden, bitte die BASIC Variante wählen.

Pangolin LD-2000 BASIC

Zusätzliche Funktionen wie einfache 3D Frame Optionen und normale Farbkonfigurationen. Inklusive dem Lasershow Converter FLASH sowie Lasershow Converter 4D.

Pangolin LD-2000 PROFESSIONAL

Die Top-End Lösung von Pangolin. Inklusive LivePRO Software, Lasershow Converter FLASH und Lasershow Converter 4D. Diese Produkt-Lizenzvariante ist speziell für professionelle Lasershow Applikationen gedacht.

Add-Ons und Plugins für Pangolin LD-2000 Software


Pangolin Lasershow Converter MAX:

Lasershow Converter MAX konvertiert Autodesk 3ds Max Grafiken und Animationen in Laser-Ausgabe kompatibles Format.
Auch als Pangolin Lasershow Converter MAX LITE erhältlich, mit eingeschränktem Funktionsumfang.


Pangolin Lasershow Converter FLASH

Lasershow Converter FLASH konvertiert Adobe Flash Grafiken und Animationen in Laser-Ausgabe kompatibles Format.

Pangolin Lasershow Converter Flash - Screenshot

Pangolin Lasershow Converter 4D

Lasershow Converter 4D konvertiert Cinema 4D Grafiken und Animationen in Laser-Ausgabe kompatibles Format.


Pangolin Live PRO Live Lasershow Software

Die LivePRO Software von Pangolin ist ein Add-On zu LD-2000, gleichzeitig aber ein eigenständiges Programm, das speziell für den Einsatz im Livebetrieb konzipiert wurde. Speziell für Laser-Operator in Discos oder Clubs ist es wichtig, jederzeit und schnell direkten Zugriff auf die Lasersteuerung zu haben und die Muster und Figuren einfach und effizient zu wechseln. LivePRO bietet zu einer grafischen und intuitiv bedienbaren Oberfläche auch noch die Ansteuerungsmöglichkeit über verschiedene Eingangssignale von Controllern, wie beispielsweise DMX512 oder MIDI. Dies ermöglicht den Einsatz von MIDI-Keyboards oder aber auch die einfach Integration der Lasersteuersoftware in bestehende Lichtkonsolen.

Pangolin LivePRO wird mit 1700 bereits vorgefertigten Cues/Patterns geliefert, die aber jederzeit individuell angepasst werden können. Effekt- und Musterüberlagerungen und Taktsynchrone Ansteuerung sind problemlos möglich.
LivePRo ist in der LD-2000 PROFESSIONAL Suite bereits inkludiert, für BASIC und INTRO ist es als Upgrade erhältlich.

Pangolin LivePro - Screenshot

Pangolin Light Converse

Light Converse ermöglicht den virtuellen Aufbau einer Bühnensituation in 3D und Echtzeit. Besonders auch Lasersysteme können hier simuliert eingebunden werden. Damit entsteht die Möglichkeit, detailgetreue Bühnen oder Installationsvorschauen für Kunden zu erstellen.
Alle LD-2000 Shows können über Light Converse visualisiert werden - damit entsteht für den Kunden schon ein sehr realistischer Eindruck von der echten Show.


Pangolin Lasershow Timecode TC-2000 SMPTE Controller

Dieses Interface kann SMTPE Timecode für die Interaktion mit anderen Programmen, bspw. Videosoftware, Lichtsteuerungen oder Pyrotechnik, ausgeben und einlesen.


Pangolin Interactive Messaging Unlimited SMS-2-Laser

SMS können an eine bestimmte Nummer gesendet werden. Die Software steuert dann die Ausgabe dieser SMS über den Laser oder Video. Verschiedene Filter und Einstellungen sind möglich.
Das System besteht aus dem Softwarepaket plus der Hardware (Mobiles Modem).
e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen