Oktober, Dezember 2012

Eine Vorankündigung und ein Artikel über die MICS 2012 in Monaco finden sich in den Ausgaben vom Oktober und Dezember des Disco-Magazins. Auch Laserworld war als Aussteller in Monaco vor Ort.


>>Über diesen Link gelangen Sie zur Vorankündigung

>>Über diesen Link gelangen Sie zum Artikel

(nur auf Deutsch verfügbar)



Quelle: www.disco-magazin.de - Ausgaben Oktober und Dezember 2012


 

Oktober 2012

In seiner Oktober-Ausgabe berichtet das Disco-Magazin über die PLASA 2012 in London. Laserworld war dort ebenfalls vertreten.


>>Lesen Sie den Artikel hier

(nur auf Deutsch verfügbar)



Quelle: www.disco-magazin.de - Ausgabe Oktober 2012


 

September 2012

Auf der Züricher Street Parade 2012 stattete Laserworld drei Bühnen mit Lasersystemen aus. Das Disco-Magazin berichtete in der September-Ausgabe darüber.


>>Hier finden Sie den Artikel

(nur auf Deutsch verfügbar)



Quelle: www.disco-magazin.de - Ausgabe September 2012


 

September 2012

In der September-Ausgabe des Disco-Magazins, werden die Vorzüge einiger SwissLas-Systeme dargestellt.


>>Über diesen Link gelangen Sie zu Auszügen des Artikels

(nur auf Deutsch verfügbar)



Quelle: www.disco-magazin.de - Ausgabe September 2012


 

Oktober 2012

Das im asiatischen Raum populäre Lighting Today Magazin veröffentlichte einen Artikel über die Pure Sapphire Compact Serie.


>>Über diesen Link gelangen Sie an den Artikel

(nur auf Englisch verfügbar)



Quelle: http://www.tradelinkmedia.biz - Ausgabe Oktober / Dezember 2012


 

August 2012

Laserworld und Pangolin ergänzten sich perfekt auf der Street Parade in Zürich 2012, an der rund 950.000 Personen teilnahmen.


>> über diesen Link gelangen Sie an den Artikel


(nur auf Englisch)


Quelle: http://www.pangolin.com - August 2012


 

Dezember 2012

Bei einer Kundenpräsentation für einen chinesischen Kunden demonstrierten wir im Livebetrieb was unsere leistungstarken RTI - Systeme zu bieten haben. Mehrere NANO6 RYGCB 35, Rainbow 36 und PIKO G24 waren hierfür im Einsatz.

Auch die Konstanzer Presse und bekannte Fotographen wurden auf unsere Open-Air Lasershow aufmerksam.


http://www.suedkurier.de


 

Sonntag, 01. Mai 2011  



purelight next level
In den letzten Jahren hat es gewaltige Entwicklungssprung in der Showlaserbranche gegeben. Laserworld setzt nun wieder neue Maßstäbe in Sachen Preis, Funktionalität und Qulität: Die neuen Pure-Projektoren werden mit hohen Qualitätsansprüchen produziert und mit den bekannten und verlässlichen SwissLas Diodenmodulen ausgestattet.

Unsere Kunden wünschten sich mehr Flexibilität in der Ansteuerung von Projektoren, die über die herkömmliche Ansteuerung ILDA hinausgeht. Deshalb hat sich Laserworld dazu entschieden, einen Schritt weiter zu gehen. Die neuen Systeme haben ein LAN-Interface und die Möglichkeit einer externe W-LAN Nutzung. Der Projektor kann entweder in Echzeit mittels LAN (z.B. mit Phoenix Showcontroller) oder über ein LAN-Interface angesteuert werden, um die integrierte SD-Card individuell mit Mustern, Szenen oder Shows zu programmieren.
Die Muster der SD-Card können im Auto-Modus unabhängig ausgegeben werden oder sie können individuell über DMX ausgewählt werden - das ist natürlich auch über das standardmäßig integrierte W-DMXTM möglich. Laserworld ist das weltweit erste Unternehmen, das diese Features in einem Laserprojektor integriert.

Der neue Projektor ist in unterschiedlichen Setups erhältlich. Er wird für alle Systeme der Pure Sapphire und Purelight Serie verwendet.



 

Montag, 02. Mai 2011


 

500Wireless Solution LOGO

 

Laserworld ist stolz darauf, das weltweite erste Unternehmen zu sein, das W-DMXTM Empfänger in seine hochprofessionellen Systeme der Pure Sapphire und Purelight Serien integriert - sogar als Standardkonfiguration!

W-DMXTM ist eine äußerst zuverlässige Technologie von Wireless Solution, Schweden, die bereits von einer großen Anzahl von professionellen Anwendern der Lichtindustrie verwendet wird. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist nicht mehr nötig, lange DMX-Kabel zur Stage zu verlegen, da die DMX-Signale über sehr stabile Frequenzen übertragen werden. Sogar Übertragungen über größere Entfernungen sind möglich.

Mit W-DMXTM in den Projektoren von Laserworld ist es für den Nutzer möglich, problemlos auf die eingebaute SD-Card zuzugreifen. Da an den Projektoren auch die DMX-Ausgabe möglich ist, kann das W-DMXTM-Signal dazu genutzt werden, um andere DMX-Empfänger oder Geräte zu erreichen. Eine perfekte Lösung um eine komplette Rig mit W-DMXTM anzusteuern, allein unter der Verwendung des Laserworld Lasersystems als zentralen Signalempfänger.


 

Sonntag, 15. Mai 2011  

Logo Phoenix4 1
Um die Bedürfnisse der High-End-Anwender noch besser bedienen zu können, hat Phoenix Showcontroller eine 'Mischoption' bei der Phoenix PRO/PRO+ Premium Edition integriert, mit der bis zu 7 Farben gemischt werden können. Professionelle Anwender, die mit mehr als einem Dreifarbsystem arbeiten, haben nun die Möglichkeit, die Farbkanäle individuell einzustellen, um dadurch eine umfassende Kontrolle über die Farbbalance zu erhalten.

Phoenix wurde optimiert um einen übergangslosen Regenbogeneffect zu erzeugen - selbst im 7-Farben-Modus.


 

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen