FAQ + Seite durchsuchen

Laser-Sicherheits-FAQ

Wie funktioniert der Interlock in Laserwold Projektoren?

Der Interlock ist eine Sicherheitsoption bei Laserprojektoren, um eine geeignete Option für die Anbindung eines Sicherheits-Notausschalters zu haben. Der Stecker, welcher bei allen Laserworld Systeme verwendet wird, ist ein D-sub (DE-9) Standardstecker mit einem einfachen Pinout:

Wenn Pin 1 und 2 verbunden sind, ist der Laseroutput aktiv. Ist keine Verbindung zwischen Pin 1 und 2 vorhanden, ist der Laseroutput unterbrochen.


Bei allen Projektoren ist ein Brückenstecker für den Interlockstecker in der Lieferung enthalten. Dies ist notwendig, um den Laser zu betreiben, wenn kein Sicherheits-Notausschalter angeschlossen ist (wenn Sie keinen Notausschalter verwenden möchten oder wenn Sie bei Notfällen  Hautpstromabschaltung haben).

Sie können den Interlock auch an jede andere Schaltvorrichtung anschliessen, z.B. Lichtschranke oder Schlüsselschalter.

e-max.it: your social media marketing partner

Vertriebsmarken:

logo-laserworldlogo-swisslasHB-Laserlogo-ray-technologies-rti
logo tarmlogo-pangolinlogo-coherentlogo-wireless-solutionsint visionsSpider-Laser-Game

logo-vplt-foerderndes-mitglied ilda logo black cleanedup 2006 member

  
Kontakt:
+41-71-6778080
 
Sie stimmen der Datenschutzerklärung zu wenn Sie diese Seite nutzen