Laser Marking Series

Lasersysteme zur Lasermarkierung werden für verschiedenste Anwendungen in Industrie und Handwerk eingesetzt. Sie können nicht nur zur Bodenmarkierung oder als Richtgeräte eingesetzt werden, sondern auch als Positionierhilfe, z.B. beim CNC-Fräsen.
tarm LM-300 CT
tarm LM-300 CT
 
Die Bodenmarkierung ist eine häufige Anforderung bei der Vorbereitung von Ausstellungen, in der Logistik oder in verschiedenen Branchen. Die Laserprojektoren der Laser Marking Serie sind für eine Vielzahl von Markierungs-, Ziel- und Positionierungsanwendungen geeignet. Sie können als fest installierte Systeme oder als mobile Lasergeräte eingesetzt werden, was besonders für Anwendungen im Handel praktisch ist, wo die Lasersysteme häufig für Markierungsanwendungen an wechselnden Orten eingesetzt werden.

Typische Einsatzgebiete:
  • Lasermarkieren
  • Ausrichten
  • Laserkartierung
  • Plotzeichnen
  • Positionierungshilfe
  • Führungslaser
  • CNC-Fräsen
  • Messebodenmarkierung
  • Handwerk und Gewerbe
  • Holzbearbeitung
  • Textilindustrie
  • Bauarbeiten

Die Lasersysteme dieser Reihe sind auf einem bestimmten Leistungsniveau, das einerseits einen sicheren Betrieb ermöglicht, andererseits aber auch genügend Leistung für eine optimale Sichtbarkeit der Laserlinien bietet.
 

Vertriebsmarken:

Distributed Brand LaserworldDistributed Brand tarmdistributed brand Ray Technologies
Distributed Brand Laserworld ShoweditorDistributed Brand ShowcontrollerDistributed Brand PangolinDistributed Brand coherent